Welche Reifengröße hat mein Fahrrad?

Du möchtest die Fahrradreifen-Größe ermitteln?
Der Reifen ist immer wieder platt und du willst nun einen Radreifen mit Pannenschutz kaufen?
Oder einen breiteren Fahrradreifen aufziehen?
Jetzt den passenden Reifen für dein Fahrrad finden!
Alles was du dazu brauchst ist die Fahrradreifen-Bezeichnung auf dem Fahrradmantel.

Beispielbeschriftung auf dem Fahrradreifen

Fahrradreifen-Bezeichnung hier eingeben:

Was bedeuten die Zahlen auf dem Fahrradreifen?

AngabeBedeutung
42-622Reifenbreite 42 mm, Reifeninnendurchmesser 622 mm (ETRTO-Größe)
28x1.60Reifenaußendurchmesser 28", Reifenbreite 1.60" (ca. 41 mm) (Zoll-Angabe)
700x40CReifenaußendurchmesser 700 mm, Reifenbreite 40 mm, Reifenhöhe C = ca. 39 mm (Französische Bezeichnung)
HS484Profilangabe
Direktlink zu dieser Auswertung erstellen:

Passende Fahrradreifen gemäß Herstellerangaben

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Woher kommt das Loch im Schlauch? Ich sehe keinen spitzen Gegenstand im Mantel/Reifen stecken.

Wenn der Schlauch ein Loch an der Radaußenseite, also zum Mantel hin, hat, ist eine häufige Ursache ein spitzer Gegenstand, z.B. Glassplitter oder Drahtstück, der sich zunächst durch den Mantel gebohrt und das Loch im Schlauch verursacht hat. Der spitze Gegenstand fällt i.d.R. wieder ab und ist später nicht mehr zu sehen.

Bei mir hat das Aufziehen von Pannenschutzreifen, also Fahrradreifen mit einer extra Pannenschutz-Schicht unterhalb des Reifenprofils, Wunder bewirkt und das Problem dauerhaft gelöst. Achte dazu auf die Spalte Pannenschutzstufe in obiger Tabelle.

Welche Pannenschutz-Stufe brauche ich, damit mein Fahrradreifen pannensicher ist?

Die Pannenschutz-Stufe gibt an, wie stark der Reifen gegen spitze Gegenstände schützt. Dabei bedeutet eine höhere Zahl einen höheren Pannenschutz. Zur Erklärung der Zahlen verweise ich auf den Pannenschutz von Schwalbe-Reifen (siehe Quellen unten). Werte kleiner als 4 habe ich bewusst weggelassen, weil diese meines Erachtens zu wenig Schutzwirkung haben.

Was ist der Unterschied zwischen Reifen und Mantel?

Gelegentlich versteht man unter Reifen die Kombination aus Mantel und Schlauch. Auf dieser Webseite mache ich aber keinen Unterschied und verwende beide Begriffe gleichbedeutend.

Welcher Reifen ist der beste für mein Rennrad, Citybike, Trekkingrad, Mountainbike, Hollandrad, Klapprad, E-Bike, Pedelec, Kinderrad, Jugendrad, Rollstuhl, Einrad oder Fahrradanhänger?

Wechsle den Reifen am besten durch einen neuen Reifen in derselben Größe aus, indem du die Beschriftung auf dem Reifen oben eintippst und auf die angezeigten Maße achtest, dann bist du auf der sicheren Seite. Allerdings: Je nach Fahrgeschwindigkeit und Wegbeschaffenheit können unterschiedliche Reifenbreiten und Luftdruck angenehmer sein. Hier kannst du etwas variieren, wenn du mit dem Fahrverhalten deines Fahrrads unzufrieden bist.

Manche Fahrradreifen mit derselben Größenangabe sind als faltbar gekennzeichnet. Was sind die Vor- und Nachteile von faltbaren Reifen?

Vorteile von Faltreifen: Der gewöhnliche Drahtreifen hat starre Metalldrähte im Wulstkern, der an der Felge anliegt. Der faltbare Reifen, auch Faltreifen, enthält hingegen eine Kunstfaser und hat dadurch ein geringeres Gewicht. Zudem lassen sich Faltreifen einfacher als Ersatzreifen im Rucksack mitnehmen.

Nachteile von Faltreifen sind der höhere Preis und dass sie mehr Geschick beim Aufziehen erfordern, weil sie nicht von selbst eine runde Form annehmen.

Quellen

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbung). Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhalte ich vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Das Produkt wird dadurch für dich nicht teurer. Ich übernehme keine Gewährleistung, dass die aufgelisteten Artikel tatsächlich zu deinem Fahrrad passen.
** Pannenschutzstufe: Siehe Erklärung in den FAQ oben.